WordPress Mehrsprachigkeit Dateien werden nicht vom FTP gelöscht, aber aus Mediathek, WPML

WordPress Mehrsprachigkeit Dateien werden nicht vom FTP gelöscht, aber aus Mediathek, WPML

Letztens hat uns ein Kunde darauf aufmerksam gemacht, dass Dateien, die aus der WordPress Mediathek gelöscht wurden, optisch nicht mehr sichtbar, aber physisch noch vorhanden waren. Die Dateien musste man direkt über FTP vom Server löschen. Da wir diese Problematik so noch nicht kannten, rätselten wir eine Weile woran es liegen kann. Die Lösung ist relativ simple. Wir hatten bei unserem Kunden das Mehrsprachigkeitsmodul WPML eingebaut. Möchte man also nun Dateien aus der WordPress Mediathek löschen, entfernt man diese dann jeweils aus der jeweiligen Sprache. Dazu dann in der WordPress Mediathek bleiben und oben die Sprache wechseln.

Viel Freude beim Ausprobieren.

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar verfassen