WordPress – Inhalte werden nach Aktualisierung nicht angezeigt

WordPress – Inhalte werden nach Aktualisierung nicht angezeigt

Wer eine Webseite in WordPress erstellt hat, sollte nach Fertigstellung die Webseite in der Ladezeit optimieren. Das bietet nicht nur Vorteile für die Google-Suche, sondern auch für den Webseitenbesucher. Schnelle Ladezeiten und komprimierte Bildgrößen erfreuen insbesondere den mobilen Surfer. Die Ladezeit für Ihre Webseite kann man unter https://developers.google.com/speed/pagespeed/ testen.

Um optimale Ergebnisse in der Komprimierung zu erzielen, setzen viele auf Plugins. Eines von Ihnen ist z.B. WP Fastest Cache. Ein sehr gutes Plugin, was sehr gute Ergbenisse erzielt.

Viele unerfahrene Benutzer haben nach der erfolgreichen Installation aber ein Problem. Nach der Aktualisierung der Seite im Backend, wird im Frontend nicht die gewünschte Änderung angezeigt. Das führt bei vielen Anwendern zu Verwunderung.

Folgende Schritte sollte man tätigen, um die Änderungen im Frontend der Webseite sichtbar zu machen (Beispiel am Plugin WP Fastest Cache):

  • Im Backend oben in der WordPress-Leiste befindet sich ein kleiner Tigerkopf
  • Mit Klick öffnet sich ein Pull-Downmenü mit zwei Auswahlmöglichkeiten
  • „Delete Cache“ – löscht den kompletten Zwischenspeicher aus dem Cache
  • Wenn die Änderungen jetzt noch nicht sichtbar sind, klickt man auf „Delete Cache and Minified CSS / JS“, bei diesem Schritt wird auch die CSS auf dem Webspace im Ordner wp-content / cache/wpfc-minified neu komprimiert und erstellt

Nun sollten alle Änderungen auf der Webseite auch wieder sichtbar sein.

Bisher keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar