Vorsorge – Webseite nach Plugin-Update fehlerhaft

Vorsorge – Webseite nach Plugin-Update fehlerhaft

Bei vielen WordPress-Webseiten kommen Plugins zum Einsatz. WordPress-Plugins sind nützliche Helfer und erleichtern die Arbeit für Webseitenbetreiber. Plugins müssen von Zeit geupdatet werden. Setzt man zu viele Plugins ein, ist der Aufwand der Updates recht groß. Hierbei kann es zu Komplikationen kommen, was bedeutet, dass das Plugin gelöscht und wieder installiert werden muss oder man beugt mit einem weiteren Plugin vor. WP Rollback bietet die Möglichkeit Vorgänger-Versionen der Plugins sowie der Standard-Wordpress-Themes wiederherzustellen.

WP Rollback

No Comments

Post A Comment

Durch die weitere Verwendung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen