WordPress 4.9 Update Probleme WP Bakery Page Builder (Visual Composer)

WordPress 4.9 Update Probleme WP Bakery Page Builder (Visual Composer)

Gestern erschien das neue WordPress 4.9. Leider ist diese Version nicht kompatibel mit dem WP Bakery Page Builder (Stand 16.11.2017 – Vers. 5.4.3). Wer Themes wie Bridge etc. benutzt und den WP Bakery Page Builder (Visual Composer) implementiert hat, wird schnell merken, dass bei der Bearbeitung der Seiteninhalte es zu Fehlern kommt. Bei einigen Themes lässt sich der Page Builder nicht mehr schließen, bei anderen Themes werden Zeilenumbrüche und Absätze nach dem Speichern völlig ignoriert.

Ein Einspielen der aktuellsten Version des WP Bakery Page Builders (Visual Composer 5.4.3) bringt leider nicht den erwünschten Erfolg. Wer also nicht zwingend sein WordPress auf Version 4.9 umstellen muss, sollte hier warten bis eine Lösung in Sicht ist.

Laut WP Bakery sollte das Plugin mit der neuesten Version kompatibel sein:

15.11.2017 – ver 5.4.3
– Added: Shortcode support in raw_html
– Added: More filters for vc_btn shortcode
– Update: Shortcode automapper admin content escaping
– Fix: Improve WordPress 4.9 tinyMCE support
– Compatibility: with WordPress 4.9
– Compatibility: with WP Tool Set plugin

+++ Update: 17.11.2017 +++

Gute Nachrichten. Soeben erschien das Update für den WP Bakery Page Builder. Der erste Test sah sehr vielversprechend aus.

16.11.2017 – ver 5.4.4
– Fix: TinyMCE Saves linebreaks

Wer den Visual Composer direkt beim Anbieter erwirbt, kann folgendes tun:

  • FTP-Programm aufrufen
  • Ordner wp-content > plugins > js_composer aufrufen
  • Daten aus dem erworbenen Paket 1:1 auf dem Server ersetzen

Bitte vorher Backup der Struktur vom FTP ziehen.

Nachtrag: Man kann natürlich auch den einfacheren Weg von Melanie gehen ;-). Siehe unten…

Hilfe bei der Aktualisierung benötigt? Gerne helfen wir weiter. Jetzt unverbindlich anfragen.

Gerne posten, bei wem noch Probleme nach dem neuen Update auftauchen.

Einen schönen Tag euch und happy fixing :-).